reparatur dortmund

display reparatur kosten samsung

Zur Instandsetzung ist Ihr Gerät bei diese professionellen Technikern in besten Taschen. Hier bei uns steht Geschwindigkeit, Fachkompetenz und Fachwissen bei einer Instandsetzung vorrangig. Wir anbieten Ihnen unsrige Dienstleistungen zu günstigen billigen Bedingungen an, die mit Sicherheit lohnenswerter sind als der Erwerb eines neuen Gerätes.

reparatur dortmund

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Handy nass geworden ist, sollte man auf jeden Fall kein Ladekabel anschließen, da dies weitere Kurzschlüsse verursachen kann. Reis kann Flüssigkeit die in einem Handy eingedrungen ist auch nicht schnell genug raussaugen. Denn Wasser reagiert chemisch mit dem Strom aus dem Akku und zersetzt in den nächsten Stunden die Metalle auf der Platine, so dass der Schaden immer schlimmer wird. Dabei entstehen pulverartige grün/graue Korrosionsrückstände, die wiederum Kurzschlüsse verursachen. Die einzige Lösung ist, das Gerät komplett auseinanderzubauen und die komplette Platine und alle Kontakte mit einem elektronischsicheren Reiniger zu behandeln. Erst wenn alle Korrosionsrückstände restlos entfernt wurden, darf man das Handy wieder an die Steckdose anschließen.

Da wir für die iPhones alle Teile ständig auf Lager haben, können wir die meisten Reparaturen z.B. Display, Akku, Ladebuchse, Lautsprecher, Mikrofone noch am gleichen Tag fertigstellen. Displays und Akkus dauern sogar teilweise nur 30-60 Minuten.

Wir empfehlen Ihnen regelmäßig eine Datensicherung (Backup) durchzuführen. Insbesondere mindestens einmal im Monat. Nach jedem Urlaub und vor einer anstehenden Reparatur!

 

Dies erreichen Sie, indem Sie:

  1. Ihr Apple Gerät per USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden.
  2. Nachdem iTunes Ihr Gerät erkannt hat, klicken Sie in der Seitenleiste auf Ihr verbundenes Gerät mit der rechten Maustaste und wählen Sie Sichern aus.

Um Ihre gesicherten Daten, z.B. nach einem Datenverlust wiederherzustellen gehen Sie genauso vor und wählen dann „Aus Backup wiederherstellen“ aus.

Das ist zum Beispiel praktisch, wenn man sich ein neues iPhone Modell gekauft hat. In diesem Fall möchte man natürlich, dass alle Einstellungen, Fotos, Notizen, e-Mail Konten usw. schnell und einfach auf das neue iPhone installiert werden.

Wenn Computer sich komisch verhalten, dann empfehlen wir einen Neustart. Da ein Handy auch Computer ist, sollte man es auch neustarten, wenn es sich nicht wie erwartet verhält. Besteht das Problem weiterhin, sollte man mit einem anderen Gerät, das mit dem gleichen WLAN verbunden ist schauen ob es Webseiten besuchen kann. Falls das auch nicht klappt darf man nicht vergessen, dass der WLAN Router auch ein Computer ist. Also sollte dieser nun auch neugestartet werden. Dafür einfach das Stromkabel für mindestens 10 Sekunden rausziehen(damit sich die Kondensatoren entladen können) und anschließend wieder reinstecken.

In der Regel ist dann der Mikroschalter unter dem Knopf defekt. Dieser ist dann bei den meisten Handys dann per an der Platine angeschlossen. Wenn Sie an einer Reparatur interessiert sind, können Sie gerne telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen.

Ja, wir können den Akku ihres iPhones austauschen. Es schwirrt immer noch das Gerücht um her, dass die Akkus bei den iPhones fest verlötet und verklebt sind. Das stimmt aber glücklicherweise nicht ganz. Selbstverständlich haben wir alle iPhone Akkus ständig auf Lager. So dass der Austausch in der Regel nur eine halbe Stunde dauert. Die Reparaturpreise sind auch viel günstiger als ich das viele Kunden denken. In der Regel kostet ein Akkutausch nur zwischen 50 und 80 €.

Wir tauschen gezielt einzelne Teile aus wie z.B. Display oder Akku. Ihre Daten sind aber auf der Hauptplatine gespeichert und diese wird natürlich nicht ausgetauscht. Und deswegen bleiben Ihre Daten auch erhalten.

Es ist wirklich sehr einfach alle Daten eines Apple iDevices (iPhone, iPod, iPad) zu löschen. Dies ist zum Beispiel praktisch, wenn Ihr euer iPhone verkaufen wollt, oder es zur Reparatur einschicken müsst.

Vorgehensweise:

  1. Sicherstellen, dass vor dem Löschen alle Daten über iCloud/iTunes gesichert wurden.
  2. Einstellungen
  3. Allgemein
  4. Zurücksetzen
  5. Inhalte & Einstellungen löschen

Der Vorgang dauert meist 1-2 Minuten. Danach sind dann alle Benutzerdaten gelöscht.

Um einen Screenshot von dem aktuellen Bildschirminhalt anzufertigen wie folgt vorgehen:

 

  1. Power Button gedrückt halten
  2. Home Button kurz drücken

Der Screenshot wurde nun erstellt und in Aufnahmen abgelegt. Dieser kann dann z.B. direkt per e-Mail versendet werden.

Apple möchte Ihre persönlichen biometrischen Daten schützen und stuft den Fingerabdrucksensor deshalb als Sicherheitsfeature ein. Der Home Button und die Platine werden in der Fabrik miteinander gekoppelt. Deswegen merkt das iPhone sofort, wenn ein anderer originaler Home Button eingebaut wird. Leider funktioniert dann aber auch die Home Button Klick Funktion nicht mehr, was die Nutzerfreundlichkeit der iPhones stark einschränkt. Seit 2019 können wir aber den Home Button gegen einen nachgebauten austauschen. Man kann dann die Touch ID Funktion natürlich immer noch nicht nutzen, aber der Home Button klickt dann wenigstens wieder.

Es gibt drei Hauptgründe, warum ein Handy sich nicht mehr aufladen lässt. Der häufigste Grund ist ein defektes Ladekabel. Der zweithäufigste Grund ist ein defekter Ladeport. und der Dritthäufigste Grund ist ein defekter Akku.

Wir arbeiten mit originalen Dichtungsklebebändern und halten uns an die Herstellerangaben für den fachgerechten Zusammenbau des Geräts. Nichts desto trotz können wir keine Garantie für absolute Wasserdichtigkeit übernehmen. Wir sagen unseren Kunden immer: “Regentropfen hält das Gerät natürlich aus, aber Schwimmen würde ich damit nicht gehen.

Nein, das geht nicht und darf auch unter keinen Umständen „nur mal kurz“ ausprobiert werden! Der Akku könnte innerhalb von Sekunden explodieren!

Eine Empfehlung von Apple zu präventiven, regelmäßigen Neustarts gibt es nicht. Das Betriebssystem iOS läuft in der Regel auch sehr stabil, da es auf Linux basiert. Apple rollt alle paar Wochen kleine Sicherheitsupdates raus. Wenn diese installiert werden, startet das iPhone automatisch einmal neu. Deswegen empfehlen wir einen Neustart des iPhones nur, wenn sich das iPhone merkwürdig verhält.

Wenn der WLAN Schalter in Einstellungen>WLAN ausgegraut ist, kann das iOS das WLAN Modul nicht finden. In den meisten Fällen sind dann die Lötstellen unter dem WLAN Chip nach mehreren Stürzen aufgerissen. Wir arbeiten mit einem Labor zusammen, dass eine sehr hohe Erfolgsquote bei der Reparatur von WLAN Modulen aufweist. Kosten entstehen nur, wenn es wieder funktioniert.

Wir können das Display an Ihrem iPhone natürlich austauschen. Die Streifen und die schwarzen Flecken sind dabei nicht schlimm. Allerdings müssen Sie wegen dem Touch aufpassen. Dass es von alleine Tasten drückt nennt man Ghost Touch. Und das ist insofern gefährlich, weil das Display von selbst versucht den Code einzugeben. Das ist dann natürlich immer der falsche Code, weil das Display ja zufällige Zahlen tippt. Nach ein paar Versuchen wird das Display dann für ein paar Minuten gesperrt. Dann wacht das iPhone später wieder auf und wegen dem Ghost Touch wird wieder ein Code eingegeben. Der ist dann natürlich auch wieder falsch. Nach ein paar Stunden könnte es dann sein, dass dann auf einmal das ganze iPhone komplett deaktiviert ist. Dies würde dann bedeuten, dass man nicht mehr an die persönlichen Daten zugreifen kann. Um dies zu verhindern, schalten Sie Ihr iPhone am besten sofort aus.

In den letzten Jahren wurde bereits mehrfach durch verschiedene Reparaturdienstleister probiert zerbrochene Displaygläser von Displays mit verschiedensten Hilfsmitteln zu entfernen. Das ist auch teilweise geglückt. Hierbei entstehen allerdings dann Kratzer auf dem Monitor und auf der Touchschicht. Wenn man dann mit einem UV aushärtenden Kleber ein neues Glas auf den Monitor aufkleben will gelingt dies nicht so präzise wie im Werk des originalen Displayherstellers. Das Glas hat dann unterschiedliche Abstände zur Touchsensorschicht. Dies resultiert darin, dass das Touch dann manchmal in den Ecken nicht funktioniert, oder das sich das Display plötzlich verselbstständigt und von alleine Tasten drückt. Aus diesem Gründen verwenden wir immer brandneue Displays. Das hat auch den Vorteil, dass wir 12 Monate Garantie auf den Austausch unserer Displays geben können. Viele andere Reparaturshops geben nur 1-3 Monate Garantie.

Dieses Symptom deutet auf einen alten und stark verschlissenen Akku hin. Weitere Symptome können sein: Handy geht spontan aus, obwohl der Akku noch Strom hat. Oder Das Gerät lässt sich sehr schnell aufladen. (weil die maximal Kapazität des Akkus nur noch die Hälfte beträgt).Der Am besten kümmern Sie sich zeitnahe um einen Austausch des Akkus.

Es gibt mehrere Gründe warum ein iPhone sich nicht so verhält wie erwartet. Vielleicht drückt es von selbst Tasten. Dies nennt man dann Ghost Touch. Und ein neuer Bildschirm würde da helfen. Manchmal beenden sich auch von alleine die Apps oder man kann sie erst gar nicht starten. Das liegt oft an Softwareproblemen wie zu wenig Speicher.

Apple möchte Ihre persönlichen biometrischen Daten schützen und stuft die Gesichtserkennung deshalb als Sicherheitsfeature ein. Das Face ID Modul und die Platine werden in der Fabrik miteinander gekoppelt. Deswegen merkt das iPhone sofort, wenn ein anderes originales Face ID Modul eingebaut wird. Leider muss man dann wieder jedes Mal wenn man das iPhone nutzen will einen Code eingeben, was die Nutzerfreundlichkeit stark einschränkt. Wir arbeiten mit einem Labor zusammen, dass eine sehr hohe Erfolgsquote bei der Reparatur von Face ID Modulen aufweist. Kosten entstehen nur, wenn es wieder funktioniert.

autsprecher nutzen Elektromagnetismus um eine sehr dünne Membran in Schwingung zu versetzen. Wenn Fremdkörper diese Membran blockieren, oder die Membran eingedrückt oder sogar zerrissen ist, kann der Ton dann nur noch sehr leise oder verzerrt sein. Schlimmstenfalls hört man plötzlich gar nichts mehr.

Um einen Reset des iOS Geräts durchzuführen einfach folgende Schritte befolgen:

 

  1. Power- und Home Button gleichzeitig drücken
  2. Immer noch drücken: Das Bild wird nach ca. 7 Sekunden schwarz
  3. Sobald das Apfel-Logo zu sehen ist können die Tasten wieder losgelassen werden.

Dieser sogenannte Hard Reset behebt verschieden Softwareprobleme und sollte angewandt werden, wenn sich das iPhone, iPod Touch oder iPad irgendwie komisch verhält.

Wir legen unser iPhone grundsätzlich mit dem Display nach unten auf den Tisch, damit das Display nicht zerbricht, wenn etwas drauffällt. Auch wenn man dann etwas aus Versehen drüberschüttet, bietet man so Flüssigkeiten weniger Angrifssfläche (Ohrmuschel-Staubschutzgitter, Home Button).

 

Aber wenn dann jemand anruft merkt man es nicht sofort, besonders wenn das iPhone stummgeschaltet wurde. Abhilfe schafft da eine Einstellung, die es seit iOS 5 gibt:

Einstellungen » Bedienungshilfen » LED-Blitz bei Hinweisen

Nachdem man diese Funktion eingeschaltet hat, blinkt die LED während eines ankommenden Telefonats und auch bei Nachrichten auf.

Funktioniert prima!